lösungen

Thermische Simulation

Wie ist der Tagesverlauf der Innentemperatur in Büroräumen? Wie oft wird in der Sommerperiode die 26 °C Marke überschritten? Wie effektiv ist die natürliche Fensterlüftung in Hochhäusern ohne RLT-Anlagen?
In der Planungs- und Bauphase eines Gebäudes treten immer wieder Fragen auf, die in der Vergangenheit häufig „aus dem Bauch heraus“ beantwortet werden mussten, da keine rationellen Antworten möglich waren.
Durch den technologischen Fortschritt bei Soft- und Hardware kann man jetzt aber genau diesen Fragentyp präzise und gestützt durch thermische Simulationen beantworten.

Bei der Durchführung von Simulationen legen wir stets besonderen Wert auf die detaillierte Abbildung der Realität. Die Verschattung durch umliegende Gebäude oder der Wärmeeintrag über gekippte Fenster haben mitunter überraschende Einflüsse auf den Energiebedarf eines Gebäudes.

Zum Fachartikel:
"Planen ohne Unbekannte - Der Wert von Simulations-programmen für bauphysikalisch komplexe Planungen.", Heiko Winkler in: 'Mehrwert Generalplanung', Jovis Verlag 2012

zurück