projekte

Bürogebäude, Hamburg

Nach einer vom Denkmalschutz geprägten Sanierung wurde der historische Burchard-Hof als Bürogebäude den Erfordernissen eines modernen Bürogebäudes angepasst und anschließend wieder dem Immobilienmarkt zur Verfügung gestellt. Zur Stützung des Marktwerts wurde besonderes Augenmerk auf eine nachhaltige Sanierung gelegt. Belegt werden sollte dies durch die Aufnahme in das EU-Programm „GreenBuilding". Im Rahmen dieser Sanierung begleitete und beriet energum den Bauherren bei dem Zertifizierungsverfahren im Rahmen des EU-Programms GreenBuilding. So bereitete energum die Antragsunterlagen vor. Das Gebäude wurde schließlich in das EU-Programm "Green-Building" aufgenommen.

Ansicht Bürogebäude, Hamburg
Ansicht Urkunde Greenbuilding

Bauherr: Gemeinnützige Hertie Stiftung, Frankfurt am Main